Deutschland Fahnenband
100% sicher
Fachberatung
Transparente Preise
Gemischte Verpackungen Banner

Verpackungsentsorgung mit Ihrem Verpackungscontainer

Wir bieten Ihnen kostengünstige und bundesweite Entsorgung mit fachgerechter Beratung.

gemischte Verpackungen Container in 5 Minuten bestellen:

Please provide a valid PLZ.

Was ist Verpackungsabfall?

Unter gemischten Verpackungen sind jegliche Arten von Verpackungsmaterial zu verstehen. Dazu zählen Transportverpackungen oder Verkaufsverpackungen zum Schutz von Gegenständen sowie Umverpackungen, die lediglich als Werbefläche oder zur Erleichterung des Stapelns dienen, wie z.B. die Pappschachtel eines Parfüms.
Meist bestehen Verpackungsabfälle aus Kunststoff oder Pappe. Die gängigsten Verpackungen sind Folien, Tüten, Pappkartons, Altpapier, Kunststoffsäcke, Kunststoffeimer sowie Abdeckplanen.

Wo fallen gemischte Verpackungen als Abfall an?

Im privaten Rahmen fallen große Mengen an Verpackungen häufig bei der Entrümpelung einer Wohnung oder Umzügen an. Bestehende Gegenstände werden beispielsweise zum Transportschutz verpackt und neue erworbene Dinge verpackt geliefert. Vor allem im gewerblichen Bereich im Groß- oder Einzelhandel entstehen jedoch bei Anlieferungen und Räumungen von Waren und Posten große Mengen Verpackungsabfall.
Meist werden Pappkartons, Tüten oder Eimer verwendet, um solche Lieferungen zu verpacken. Hochwertige Konsum- und Wirtschaftsgüter werden häufig während des Transports mit Verpackungschips gegen Stöße und andere Einflüsse geschützt. Manchmal handelt es sich hierbei um Füllmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen, wie z.B. Maisstärke, welche im Biomüll entsorgt werden können. In vielen Fällen bestehen diese Verpackungschips jedoch aus Kunststoff, weshalb sie fachgerecht als Gemischte Verpackungen bzw. zuhause in der Gelben Tonne oder im Gelben Sack entsorgt werden müssen.

Recycling von gemischten Verpackungen

Das Recycling von gemischten Verpackungen ist in Deutschland weit entwickelt und detailliert geregelt. Die deutsche Verpackungsverordnung zieht die Hersteller hinsichtlich der Rücknahme und Entsorgung von Verpackungsmaterialien zur Verantwortung. Seit 1991 kümmert sie sich um die Sammlung und die anschließende Verwertung von Verpackungsabfällen. Mittlerweile sind alle, die an den Endverbraucher gerichtete Verkaufsverpackungen in den Verkehr bringen, dazu verpflichtet, am dualen System teilzunehmen.
Bis 2003 waren geeignete Verpackungsabfälle ausschließlich durch den Grünen Punkt gekennzeichnet - das Symbol des damaligen Monopols DSD (Duales System Deutschland). Nun, da es mehrere Systembetreiber gibt, besteht keine Kennzeichnungspflicht mehr und jegliche Verpackungsabfälle können über den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne entsorgt und im Anschluss recycelt werden.

Was sind keine gemischten Verpackungen?

Verpackungsabfall kann aus verschiedensten Materialien bestehen. Schadstoffhaltige Abfälle, Flüssigkeiten, Baustoffe, Batterien, Dämmmaterialien, etc. dürfen jedoch nicht im Container für gemischte Verpackungen entsorgt werden.

Was darf in den Container für gemischte Verpackungen?

Erlaubt bei gemischten Verpackungen

✓ Verbundmaterialien
✓ Kunststoff
✓ Papier, Pappe, Kartons

✓ Verpackungsstyropor (nur anteilig)
✓ Kunststoffsäcke
✓ Kunststofftüten

✓ Abdeckplanen
✓ Zellstoffabfälle
✓ Folien

Nicht erlaubt sind alle anderen Materialien, v. a.

✘ Schadstoffhaltige bzw. gefährliche Abfälle
✘ Hartplastik
✘ Glas
✘ Gartenabfälle
✘ Boden
✘ Bauschutt

✘ Baustoffe
✘ Kabel
✘ Dämmmaterial
✘ Chemikalien
✘ Flüssigkeiten
✘ Elektroschrott
✘ Sonderabfälle

✘ Batterien
✘ Lacke, Farben und Kleber
✘ Autoreifen
✘ Druckgasbehälter (Spraydosen, Kartuschen)
✘ Teer- und bitumenhaltige Stoffe (z.B. Dachpappe)

Wie entsorge ich gemischte Verpackungen?

Gern liefern wir Container für gemischte Verpackungen, um den entstandenen Abfall zu entsorgen und für ein sauberes Arbeitsumfeld im Betrieb, genauso wie in Ihren vier Wänden, zu sorgen.
Entsprechende Container für gemischte Verpackungen lassen sich problemlos und zu einem kleinen Preis beim Containerdienst von Clearago mieten.
Egal ob Kunststoffe, Papier oder Folien, wir entsorgen schnell und günstig. Die Kosten für die Entsorgung von gemischten Verpackungen hängen vom Standort und der Kubikmeter-Anzahl ab. Das geht schnell in wenigen Schritten hier auf unserer Internetseite zu einem günstigen Preis. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein und wählen Sie die Abfallart Gemischte Verpackungen.

Mehr Informationen und eine detaillierte Anleitung wie Sie Ihren Container befüllen finden Sie in unseren Stell- und Befüllungsbedingungen.
Sie sind sich nicht sicher, welche Abfallart Sie auswählen sollen? Lassen Sie sich doch von unseren Experten per E-Mail oder Telefon beraten. Wir sind gerne für Sie da.

Welchen Container soll ich wählen?

Container für gemischte Verpackungen kann man generell in allen Größen und somit von 3m³ bis maximal 40m³ mieten. Bei den Containern gibt es zwei Arten: Absetzcontainer und die etwas größeren Abrollcontainer. Absetzcontainer können Sie bis zur Größe von ca. 3m³ bis 10m³ mieten, die Abrollcontainer von 10m³ bis 40m³. Jedoch gibt es hier auch Unterschiede je nach Region. Bei Ihrer individuellen Suchanfrage werden Ihnen die verfügbaren Container in Ihrer Region und die entsprechenden Größen angegeben.

absetzcontainer

Absetzcontainer

Absetzcontainer gibt es bis zu Größen von ca. 10m³. Diese Container werden generell bei wenig Abstellplatz benutzt, da sie bei größeren Größen eher in die Höhe anstatt in die Breite gehen. Aus diesem Grund kann es schwieriger sein die großen Absetzcontainer zu beladen. Je nachdem welche Möglichkeiten man besitzt und wie viel Platz man zur Verfügung hat, kann es deshalb besser sein, sich für einen Abrollcontainer zu entscheiden.

abrollcontainer

Abrollcontainer

Abrollcontainer gibt es in größeren Größen bis zu 40m³. Diese werden bevorzugt gemietet, wenn mehr Platz zum Abstellen besteht. Denn Sie sind eher flach und nehmen somit mehr Platz in Anspruch. Das erlaubt allerdings auch eine leichtere Befüllung. Wir raten deshalb trotz des etwas höheren Preises aus praktischen Gründen zum Abrollcontainer.

Wie buche ich meinen Clearago Container?

Für genaue Preise für Ihr Liefergebiet, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl im folgenden Feld ein. Daraufhin müssen Sie nur noch Ihre Kontaktdaten sowie das gewünschte Liefer- und Abholdatum eingeben und können Ihren Container innerhalb von wenigen Minuten online buchen. Die Zahlung ist per Kreditkarte, PayPal, Sofort Überweisung, Vorkasse und bei entsprechender Bonität auch per Rechnung möglich – für Gewerbekunden sogar mit Zahlungsziel von bis zu 30 Tagen.

Please provide a valid PLZ.

Was passiert mit gemischten Verpackungen nach der Entsorgung

Nach dem Abholen des Verpackungsabfalls wird dieser zunächst nach Materialart sortiert. Im Anschluss werden stofflich wiederverwertbare Teile von anderen Materialien getrennt. Durch die Befreiung von Störstoffen können sie somit weiterverarbeitet werden.
Der Rest des Abfalls kann thermisch verwertet werden, in dem er als sogenannter Ersatzbrennstoff in Müllverbrennungsanlagen zur Energiegewinnung genutzt wird.

Gesetzliche Kennzeichnung im Abfallverzeichnis – die AVV-Schlüssel für gemischte Verpackungen

Abfallschlüssel Abfallbezeichnung
15 Verpackungsabfall, Aufsaugmassen, Wischtücher, Filtermaterialien und Schutzkleidung (a. n. g.)
15 01 Verpackungen (einschließlich getrennt gesammelter kommunaler Verpackungsabfälle)
15 01 06 Gemischte Verpackungen