Bitte wählen Sie die genaue Abfallart:

Dachpappe (teerfrei)

Dachpappe (teerfrei)

Bituminöse Dachpappe. Da auch die ungefährliche bituminöse Dachpappe früher oft mit teerhaltigen Anstrichen versehen wurde, muss zur günstigeren Entsorgung als ungefährlicher Abfall zweifelsfrei bewiesen sein, dass sie wirklich teerfrei ist – ansonsten muss sie als teurerer teerhaltiger, gefährlicher Abfall eingestuft werden.  In einigen Bundesländern ist für die Entsorgung von jeglicher Art von Dachpappe eine Laboruntersuchung zwingend erforderlich. Unser Team hilft Ihnen bei Fragen dazu gerne weiter.

Dachpappe (teerhaltig)

Dachpappe (teerhaltig)

Teerhaltige Dachpappe – im Zweifel immer die richtige Wahl.  In einigen Bundesländern ist für die Entsorgung von jeglicher Art von Dachpappe eine Laboruntersuchung zwingend erforderlich. Unser Team hilft Ihnen bei Fragen dazu gerne weiter.